Setzt sich BPMN in der Praxis durch?

Kategorien: Geschäftsprozesse

Auf der Suche nach einem Tool zur Modellierung von Geschäftsprozessen habe ich auf Computerwoche.de unter BPMN setzt sich durch in der Praxis einen interessanten Beitrag gefunden, dessen Autor für die Business Process Modeling Notation (BPMN) gute Chancen sieht, sich im deutschsprachigen Raum als führende Modellierungsmethode für Geschäftsprozesse zu etablieren.

Im derzeitigen Methoden-Wirrwar vieler Unternehmen werden laut dem Autor neben BPMN zur Prozessmodellierung derzeit Flussdiagramme, die UML (eher von Informatikern) oder Methoden propritärer Tools benutzt, sowie die Ereignisgesteuerte Prozesskette (EPK, aber kaum von Informatikern) im Bereich der fachlichen Modellierung.

Tags: , , , , ,